← Back to the training list

Training for nursing tutors: 7th edition (German)

Date: November 29, 2017

Kontext

Aus einer Studie, die 2015 vom IUIL durchgeführt wurde, ging hervor, dass im Krankenhaussektor ein Bedarf an Verbesserung der klinischen Lehre in Luxemburg besteht. So haben das LTPS (Lycée technique pour professions de santé) und das IUIL eine Weiterbildung für Krankenpfleger entwickelt, welche Studenten des LTPS in ihrer Ausbildung betreuen.

Unter Berücksichtigung der kontextuellen Besonderheiten von Luxemburg hat die Schulung das Ziel, Krankenpfleger/innen den Kompetenzenkatalog des LTPS nahezubringen, die pädagogischen Rolle des Tutors zu erläutern, Kommunikations- wie Feedbacktechniken beizubringen und die Bewertung der Studenten sinnvoll zu gestalten. Dieses Weiterbildungsprogramm, das vom LTPS iniziiert wurde, wird ebenfalls von der FHL (Fédération des Hôpitaux Luxembourgeois) unterstützt.

Ziele der Schulung

Hauptziel der Schulung ist es, den (angehenden) Tutoren Techniken nahe zu bringen, die die Betreuung der Schüler möglichst effizient gestalten. Das Programm der Weiterbildung ist in 4 Module gegliedert:

4 Module der Schulung für Tutoren in der Krankenpflegeausbildung

Die Teilnehmer erhalten zudem die Gelegenheit, an einem "Handbuch" für Tutoren in der Krankenpflegeausbildung mit zu arbeiten. Das Handbuch wird regelmäβig überarbeitet und den Krankenhäusern zur Verfügung gestellt. Es ist eine Ansammlung an Überlegungen und Tipps von Fachleuten, entwickelt in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften des LTPS während der Weiterbildung. Mit Hilfe des Handbuchs wird die Übertragung des Erlernten in die Praxis erleichtert. Zudem kann es als Nachschlagewerk für die wichtigsten Elemente des Tutorats in der Krankenpflegeausbildung benutzt werden.

Praktische Informationen

  • Zielpublikum: Krankenpfleger, die die Praktikanten während des klinischen Unterrichts im Krankenhaus betreuen
  • Programm: 4 Tage Präsenzunterricht und 8 Stunden Fernarbeit (+ einen Feedbacktag 9 Monate nach der Schulung)
  • Unterrichtssprache: Deutsch/Luxemburgisch (Unterrichtsmaterial auf Deutsch)
  • Ort: Maison du Savoir, 2 avenue de l'Université L-4365 Esch-sur-Alzette
  • Preis: 350 € (inkl. Arbeitsblätter, Catering und E-Learning-Aktivitäten)

Kontakt

@IUIL:
Andréa ELAIN
(+352) 26 15 92 32

@LTPS:
Roland MULLER
(+352) 44 11 37 47

Register

Downloads

Suivez-nous