← Zurück zur Liste

Schulung für Tutoren in der Krankenpflege: 10. Ausgabe

Datum: 12. Oktober 2018

Schulung restlos ausgebucht

Kontext

Aus einer Studie, die 2015 vom IUIL durchgeführt wurde, ging hervor, dass im Krankenhaussektor ein Bedarf an Verbesserung der klinischen Lehre in Luxemburg besteht. So haben das LTPS (Lycée technique pour professions de santé) und das IUIL eine Weiterbildung für Krankenpfleger entwickelt, welche Studenten des LTPS in ihrer Ausbildung betreuen.

Unter Berücksichtigung der kontextuellen Besonderheiten von Luxemburg, hat die Schulung als Ziel, die Krankenpfleger/innen der Krankenhäuser den Kompetenzenkatalog des LTPS nahezubringen, die pädagogischen Positionierung des Vormundes zu erläutern, Kommunikations- wie Feedbacktechniken beizubringen und die Bewertung der Studenten sinnvoll zu gestalten. Dieses Weiterbildungsprogramm, das vom LTPS iniziiert wurde, wird ebenfalls von der FHL (Fédération des Hôpitaux Luxembourgeois) unterstützt.

Ziele der Schulung

  • Den Vormund in seiner Rolle und seiner pädagogische Positionierung eingliedern (12.10.2018)
  • Den Kompetenzenkatalog des LTPS verstehen und vor Ort verwirklichen (26.10.2018)
  • Die Betreuung strukturieren und effizient kommunizieren (9.11.2018)
  • Den Studenten Tag für Tag betreuuen: vom Empfang bis zur Bewertung (23.11.2018)


Die Teilnehmer werden zusammen einen Vademecum erstellen: Dieses « Handbuch » für Tutoren in der Krankenpflege wird regelmäβig überarbeitet und den Krankenhäusern zur Verfügung gestellt. Es handelt sich um Überlegungen von Fachleuten, entwickelt in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften vom LTPS während der Weiterbildung, die die Lehrnübertragungen der Weiterbildung bei den Teilnehmern unterstützen und in Stand halten müssen.

Praktische Modalitäten

  • Beginn : 12.10.2018
  • 4 Tage Präsenzunterricht und 8 Stunden Fernarbeit (+ einen Feedbacktag 9 Monate nach der Schulung)
  • Sprache : Französisch
  • Ort : Maison du Savoir; 2 avenue de l'Université; L-4365 Esch-sur Alzette
  • Preis : 350 € (inklusive Arbeitsblätter, Catering und E-Learning Aktivitäten)
Eine nächste tailor-made Ausgabe der Weiterbildung in DEUTSCHER Sprache ist für Ende des Jahres geplant, mit Start am 24.10.2018.

Kontakt


Andréa Elain
+352 26 15 92 32

Roland Muller (LTPS)
+352 44 11 37 47

Galerie

Suivez-nous