← Zurück zur News Liste

Auf zu neuen Ufern

Jedes Ende ist Anfang zugleich

Zu unserem großen Bedauern, hat sich Pol Wagner dazu entschieden, von seiner Funktion als Direktor des IUIL zurückzutreten. Nach 15 Jahren, in denen er mit Leib und Seele das IUIL nicht nur vertreten sondern hat wachsen und gedeihen lassen, bleibt er in einer ersten Phase noch als Bezugsperson erhalten.

In der Zwischenzeit wird der akademische Vizerektor der Universität von Luxemburg, Romain Martin, kommissarisch die Leitung übernehmen, bis ein entsprechender Ersatz für den Direktorenposten gefunden wurde.

Jedes Ende ist aber auch Anfang zugleich, und auch in diesem Fall steuert das IUIL auf große Veränderungen zu. Das Institut wird sich in ein Zentrum an der Uni verwandeln, das sich hautpsächlich um die Verwaltung von Weiterbildungsprogrammen für Erwachsene kümmert, die einen Hochschulcharakter haben und auf den praktischen Arbeitsmarkt ausgerichtet sind.
Wir möchten uns aus ganzem Herzen bei Herrn Wagner bedanken, für seine Leidenschaft, für die unendliche Kraft und Energie, die er seit jeher in das IUIL gesteckt hat und es schlussendlich zu dem gemacht hat, was es heute ist. Wir hoffen, Sie steuern auf neue spannende Ufer zu und wünschen Ihnen alles nur erdenklich Gute auf Ihrem weiteren Weg.

Das IUIL Team
Suivez-nous